Escada und Sabine Vizeweltmeisterinnen 2019 in Frankreich

Home/Allgemein/Escada und Sabine Vizeweltmeisterinnen 2019 in Frankreich

Ja damit es uns nicht langweilig wird, sind wir am Wochenende mal nach Frankreich zur IHF Weltmeisterschaft der Fährtenhunde gefahren – Championat Du Monde in Bucy-Le-Long. Außer mir waren noch Kerstin und Volker mit dabei. Um es gleich vorweg zu sagen: unsere Mannschaft war toll und wir hatten viel Spaß!
Das Gelände sollte für alle Weizensaat sein, doch die letzten 2 Fährten am Samstag waren auf Schollenacker mit Gestrüpp. Wer hat wohl für seinen Hund wieder nen mega Schrott gelost? Sabine. Escada hatte die letzte Fährte in diesem Acker. Hut ab vor meiner Maus, die sich bei orkanartigem Sturm dadurch gekämpft hat. Hinzu kam, dass ausgerechnet meine Vorstarterin und ich einen Fährtenleger erwischt hatten, der sich nur in Diagonalen, offenen und spitzen Winkeln fortbewegte….ihre Hündin kam nicht weit, Escada schaffte zum Glück 90 PunkteAm Sonntag zog ich die erste Fährte. Nachdem es 3 Stunden darauf geregnet hatte, versank man dann im Matschacker. So, um es noch schwieriger zu machen, hatte man die Fährten vom Vortag überlegt! Also hatten wir ca 10 Sichtverleitungen ok war nun mal so….nachdem wir ca. 10 Minuten zum Ansatz gelaufen waren, ging es los. Escada suchte sich ruhig und konzentriert ein, ließ sich auch durch die Verleitungen nicht irritieren und erhielt für eine vorzügliche Arbeit vom französischen Richter 98 Punkte. Das war am Ende die Vizeweltmeisterschaft, um einen Punkt am Titel vorbei. Ich freue mich natürlich riesig und bin unglaublich stolz auf meine Escada

Den Bericht dazu gibt es auch auf meine.stimme.de:

https://meine.stimme.de/pfedelbach/kultur-freizeit/sabine-kessler-2-platz-wm-d90455.html/action/recommend/1/ 

By | 2019-11-12T15:29:58+00:00 November 8th, 2019|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Escada und Sabine Vizeweltmeisterinnen 2019 in Frankreich

About the Author: