F-Wurf vom Hohenloher Land

Home/F-Wurf vom Hohenloher Land
F-Wurf vom Hohenloher Land 2017-04-12T18:17:34+00:00

F-Wurf vom Hohenloher Land

Der F-Wurf…

Bryana vom Hohenloher-Land

Geburtsdatum: 05.07.2008

Mutter: Ilea vom Holter Berg

Vater: Aragon vom Blockhaus

HD: A1

Ausbildungskennzeichen:

BH, FPR3, FH2, IPO FH

  • 2013: Vize Deutsche Meisterin IPO FH
  • 2013: 5. der Weltmeisterschaft IPOFH
  • 2014: 3. der Deutschen Meisterschaft IPO FH
  • 2014: 12. der VDH DM IPO-FH
  • 2015: 11. der VDH DM IPO FH
  • 2015: 5. der Deutschen Meisterschaft IPO FH

Mutter unseres E-Wurfes, 8 Welpen sm
HD geröntgt, alle Hunde haben A1 Hüften
und keinerlei Zucht ausschließende Fehler!

Aramis vom Mühlengeist

Geburtsdatum: 28.10.2010

Mutter: Aika von der Matthieser Burg

Vater: Danto vom Bohrertal

HD: A1

BH, IPO2

CAC OffeneKlasse: V1

Vater von 2 Würfen, 8 + 11 Welpen

Die Welpen werden erwartet…

8. Woche…

…und Anfang 9. Woche. 8 Kilo zugenommen- langsam wird es Zeit…..

Unser F-Wurf ist da!

Am 16.03.16 wurden 7 Hohenloher Land Zwerge geboren.
3 Hündinnen und 4 Rüden alle schwarzmarken.

Bryana hat es diesmal sehr schwer gehabt und leider sind auch Finchen und Felix tot geboren worden, sonst wären sie zu neunt gewesen. Aber wir sind dankbar für die sieben Zwerge, die munter sind und ordentlich futtern.

Geburtsgewichte:

Hündin 480 gr
Hündin 504 gr
Hündin 616 gr
Rüde 570 gr
Rüde 562 gr
Rüde 558 gr
Rüde 588 gr

Bryana und Ihre Zwerge! Immer besorgt!

Küsschen für die Tochter…

Alle an der Milchbar…

Die ersten Welpen sind geboren, aber es ging noch weiter…

Und weiter geht es mit Tag 2…

Janni ist eine Übermutter. Selbst zum Fressen will sie ihre Babys nicht verlassen…

Der kleine Rüde nutzt die Gelegenheit um ein ausgiebiges Nickerchen in Mutters Fell zu halten…

Alles sauber, einschließlich geduschter Hündin, satt und müde…

Abendessen… als wenn sie den ganzen Tag noch nichts bekommen hätten…

Heute Morgen Ortswechsel wieder in die „Geburtskutte“. Auf Wunsch einer einzelnen Dame…

Mama macht mal Pause…

Guten Morgen am 3ten Tag…

Guten Morgen…

Mittagsschläfchen…

Oben liegt es sich doch sehr bequem…

Gute Nachrichten! Heute war die erste Wurfabnahme durch unsere Landesgruppen Zuchtwartin.
O-Ton: „EIN WUNDERSCHÖNER WURF“

Mahlzeit nicht einmal zum Fressen verlässt Bryana Ihre Welpen…

6 Tage alt und fit „wie Turnschuh“

Schon wieder ist eine Woche vergangen… Hier die Zwerge beim dritten? Frühstück 🙂

10 Tage alt und der kleine Rüde hat die Äuglein schon etwas geöffnet!

Schon wieder 14 Tage alt. Alle haben die Augen geöffnet und es gibt schon kleine Rangeleien.

16 Tage alt… und alles dreht durch 🙂

3 Wochen alt! Sie entdecken nun die Welt außerhalb ihrer Wurfkiste…

Essen lernen…

Baumaßnahmen fällig. Wir bauen ein „Heu Hundekloo“…

Sie werden immer neugieriger…

4 Wochen alt und das zweite Mal draußen. Sie sind schon ganz schön mutig 🙂

5 Wochen Alt und bei Wind und Wetter draußen…

6 Wochen alt… Jetzt vergeht die Zeit wie im Flug…

Fidelios neue Liebe: Der Elch

Fayola im Speed über die Hängebrücke

Fajana kuschelig…

 

 

 

Unser letztes sonntägliches Treffen bei uns zu Hause mit den neuen Besitzern unseres F -Wurfes.
Das war schon so etwas wie Tradition geworden.
Jeden Sonntag kamen sie mit bis zu 15 Personen. Selbst aus der Schweiz sind sie in dieser Zeit viermal angereist…
Die Welpen wurden bespielt und verwöhnt und die Zweibeiner ließen es sich gut gehen bei Kaffee oder Vesper.
Die zukünftigen Hundeführer bekamen schon hierbei wertvolle Tipps für Haltung und Ausbildung ihrer zukünftigen Begleiter.
Alle sind glücklich so tolle Hunde zu bekommen , wollen untereinander in Kontakt bleiben und regelmäßige Treffen organisieren,
da doch einige Freundschaften entstanden sind.
Das wird auch gut möglich sein, da schon allein 5 Hunde in Pfedelbach beim Übungsbetrieb teilnehmen werden.
Das freut uns natürlich als Züchter sehr da wir die weitere Entwicklung unserer Welpen hautnah mit erleben dürfen 🙂

Endabnahme durch Zuchtwarte…

In der achten Woche waren die Zuchtwarte zur Endabnahme da. Es wird ein Welpen Wesenstest und ein Wurfabnahme Protokoll mit
den Welpen gemacht. Beim Wesenstest werden die Kleinen in einen Raum gesetzt worin sich ein Karton, ein Müllsack und ein Ball befindet.
Nun wird 1 Minute lang nichts gesagt und der Welpe sollte sich dennoch für die Sachen interessieren und aktiv sein. Danach wird mit den Sachen
und den Welpen gespielt, d. h. die Situation wird positiv für die Kleinen aufgelöst.
Alle F-Würfler haben ihre Sache toll gemacht und haben laut Wurfabnahme Protokoll keine Zucht ausschließenden Fehler!!!
Nachfolgend ein paar Impressionen… 🙂

Felice 🙂

 

 

 

 

 

Fenox 🙂

 

Felice bei Ihrer Endabnahme 🙂

(Das Video ist nicht ganz so gut, da durch eine Scheibe gefilmt werden musste.)

https://www.youtube.com/watch?v=rPNwqBlXNbc&feature=youtu.be

Das neue Zuhause…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

f_wurf

Erster Termin auf dem Hundeplatz

Der F-Wurf bei seiner 4. Stunde

Felice im EM Fieber